Drei – Mast Barkentine THALASSA -

das luxuriöse Segelschiff für abenteuerliche Reisen

Thalassa Segelreise mitsegeln


Mit ihren sechzehn Segeln, die zusammen gut achthundert Quadratmeter Segelfläche bilden, ist die Barkentine THALASSA eine imposante Erscheinung, die unter idealen Bedingungen eine Geschwindigkeit von dreizehn Knoten erreichen kann. Als Zeuge jahrhundertealter Tradition und ausgerüstet mit neuesten Sicherheitsvorkehrungen und den modernsten Mitteln der Technik, ist die THALASSA ein außergewöhnlich sicheres und seetüchtiges Schiff.

  Geschichte der THALASSA:

1980 wurde die THALASSA als modernes Fischereifahrzeug auf der Werft Haak in Zaandam, Niederlande gebaut. Unter dem Namen "Relinquenda" wurde sie entlang der englischen Küsten, im Englischen Kanal und in der Nordsee eingesetzt. Im August 1984 kollidierte sie nahe der Insel Texel mit einem Wrack aus dem Zweiten Weltkrieg. Das Schiff wurde geborgen und verkauft. Der Konkurs des neuen Eigners verhinderte den Umbau zu einer Yacht.

Der Rumpf wurde 1994 von Arnold Hylkema und Henk Stallinga erworben, die den Umbau zu einem Segelschiff in Angriff nahmen. Die Reparatur des Rumpfes erfolgte in der Werft Welgelegen, Lauwershoek, in den Niederlanden. Weitere Arbeiten wurden in der Werft V.D. Werf & Visser durchgeführt. Dort wurde das Schiff als Barkentine mit sechszehn Segeln geriggt; der vordere Mast mit Rahsegeln, die beiden hinteren Masten mit Topp- und Gaffelsegeln. Hier erhielt das Schiff auch seinen neuen Namen: THALASSA.

Angetrieben durch den Wind segelt der Dreimaster THALASSA nun über die Weltmeere, zu bezaubernden Ankerplätzen, idyllischen Inseln oder zu maritimen Ereignissen in lebhaften Hafenstädten. Segeln Sie mit uns und erfahren Sie selbst die natürliche Kraft von Wind und Wasser, die Entspannung und die Inspiration, die das Meer bietet.

Ausstattung:

Das Außendeck besteht aus einem geschützten Vordeck, einem Mitteldeck mit Tischen und Stühlen und einem hinteren Deck mit großer Aussicht. Zusammen bieten sie Platz für 120 Passagiere, die für Tagesfahrten zugelassen sind. Im Salon und der angrenzenden Bar sind 30 Sitzplätze möglich. Das Schiff verfügt über 15 Zweibett-Kabinen, die alle mit Waschbecken und Dusche ausgestattet sind. Neun Toiletten befinden sich an Bord.

Auch der Komfort kommt dabei nicht zu kurz. In dem geschmackvoll eingerichteten Salon und der großzügigen Bar fühlt sich jeder gleich zuhause und in den luxuriösen Kabinen läßt es sich behaglich schlafen.

Die professionell zubereiteten kulinarischen Genüsse stellen auch den Magen zufrieden. Schließlich sorgt die erfahrene Besatzung nicht nur dafür, daß das Schiff optimal segelt, sondern auch, daß es Ihnen an nichts fehlt. Ob Sie nun halbtags, einen Tag, ein Wochenende oder eine mehrtägige Fahrt mit der THALASSA buchen, das Schiff erfüllt alle Bedingungen für erfolgreiche geschäftliche Konferenzen oder einen unvergesslichen Urlaub.