Segelreise an Bord des Großseglers Santa Maria Manuela
von Lissabon über Sesimbra nach Lissabon

Donnerstag, 09. September bis Sonntag, 12. September 2021


Abenteuerliche Segelreise mit dem Großsegler SANTA MARIA MANUELA

Foto Inmaris

Das Leben an Bord des Viermasters Santa Maria Manuela:

Der beeindruckende Viermaster Santa Maria Manuela ist ein portugiesischer Gaffelschoner. Mit seinem komfortablen Ambiete bietet der Großsegler Windjammerromantik von einer der schönsten Seiten und lädt zu einem aktiven und erholsamen Segelurlaub ein.

Santa Maria Manuela bei Inmaris

Foto Inmaris

Die Mannschaft des Wachdienstes ist in drei jeweils vierstündige Schichten aufgeteilt. Die Wachzeit der ersten Wache dauert von 00-04 Uhr und von 12-16 Uhr, die zweite von 04-08 Uhr und von 16-20 Uhr und die dritte von 08-12 Uhr sowie von 20-24 Uhr. Jede einzelne Wachzeit hat dabei ihre Besonderheiten: Wache 1 erlebt die nächtliche Ruhe, Wache 2 den Start in den Tag und Wache 3 hat oft den aktivsten Wachdienst und den normalsten Schlafrhythmus.

Santa Maria Manuela bei Inmaris

Foto Inmaris

Gerne können Sie sich einer dieser Wachen anschließen und die Arbeit auf einem Segelschiff wie der Santa Maria Manuela hautnah miterleben. So haben Sie die Möglichkeit, nicht nur beim Setzen und Bergen der Segel behilflich zu sein, sondern u.a. auch das Schiff zu steuern und den Ausguck zu halten.

Santa Maria Manuela bei Inmaris

Foto Inmaris

Genießen Sie die Kräfte der Natur, das Dahingleiten des Schiffes sowie den Wind in den Segeln.

Santa Maria Manuela bei Inmaris

Foto Inmaris

Lassen Sie sich ein auf das Abenteuer traditionelle Seefahrt und erleben Sie an Bord der Santa Maria Manuela eine Segelreise der besonderen Art!

Santa Maria Manuela bei Inmaris

Foto Inmaris

Im Reisepreis inbegriffen:

Im Reisepreis nicht eingeschlossen:

Nähere Informationen zur Reise sowie die Möglichkeit der Online-Buchung finden Sie hier.