Segelreise von Fort de France nach Fort de France

STAD AMSTERDAM

Reise Nr. Einschiffung Ausschiffen Reiseroute
STA2103 23.12.21 02.01.22 SYLVESTER INSELHOOPING - Fort de France (FR) - St. Lucia - Bequia - Tobago - St. Vincent - Anse d A'riet - Fort de France (FR)
Kategorien: Dreibettkabine:
Doppelkabine:
Einzelkabine:
- EUR
4.250 EUR
6.400 EUR
 

Ein- und Auslaufzeiten
Einschiffung : 17.00 Uhr
Geplantes Auslaufen aus dem Starthafen - in der Regel am nächsten Tag nach dem Einschiffen
Geplantes Einlaufen in den Endhafen - in der Regel am Tag der Ausschiffung
Ausschiffung: 10.00 Uhr

Die Ein- und Auslaufzeiten sind abhängig von verschiedenen Faktoren wie z.B. Sicherheitsaspekte, Wetterbedingungen und die entsprechenden hafenbehördliche Bestimmungen. Somit liegt die Entscheidungsgewalt über die Ein- und Auslaufzeiten alleinig bei der Schiffsleitung.

Bitte planen Sie Ihre An-und Abreise zu und von den Häfen zeitlich nicht zu knapp ein!

Die Reise beinhaltet folgende Leistungen:

Weitere Übernachtungen in den Start- und Zielhäfen sind separat buchbar, bei Wunsch fragen Sie bitte nach.

Achtung: die Preise verstehen sich in EUR pro Person/Reise, zuzüglich einer Immigrationsgebühr von 45,- EUR pro Person/Reise.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 15 Personen.

Der Trainee / Passagier hat sich vor dem Antritt der Reise über die Einreisebedingungen für das jeweilige Land / Länder im Bezug auf Einreisevisa, falls benötigt, zu informieren und bei Bedarf rechtzeitig vor Antritt der Reise zu organisieren. Auch die gültigen Zollvorschriften, Aufenthaltsbestimmungen und Impfvorschriften in den jeweiligen Ländern, die das Schiff während der Reise anläuft, sind unbedingt zu beachten.

COVID19 - bitte beachten Sie diese derzeit aktuellen Regelungen : Bei der Einschiffung an Bord hat jeder Besucher eine Impfbescheinigung über die vollständige Impfung gegen COVID19 vorzulegen und einen negativen COVID19 (PCR) Test vorzuweisen, der nicht älter als 72 Stunden ist. Unter Deck herrscht Maskenpflicht. Ansonsten gelten die zu dieser Zeit gültigen lokalen gesundheitsbehördlichen Auflagen, die zum Schutz vor Ansteckung gegen COVID19 erlassen wurden. Weitere Informationen zu COVID Regularien an Bord finden Sie bitte bei unseren Reisebedingungen.

.................................................................................................................................

Abenteuerliche Segelrundreise von Fort de France nach Fort de France

an Bord des luxuriösen Großseglers Stad Amsterdam

Donnerstag, 23. Dezember 2021 bis Sonntag, 02. Januar 2022

Segelreise mit der Stadt Amsterdam buchen

Foto: Archiv Stad Amsterdam

Lust auf Abenteuer? Lust auf Natur? Dann kommen Sie an Bord des wunderschönen Dreimasters Stad Amsterdam und erleben Sie eine unvergessliche Segelreise!

Reiseroute: Fort de France - St. Lucia - Bequia - Tobago - St. Vincent - Anse d A'riet - Fort de France

Segelreise und Bordwachen:

Die Mannschaft des Wachdienstes ist in drei jeweils vierstündige Schichten aufgeteilt. Die Wachzeit der ersten Wache dauert von 00-04 Uhr und von 12-16 Uhr, die zweite von 04-08 Uhr und von 16-20 Uhr und die dritte von 08-12 Uhr sowie von 20-24 Uhr.

Jede einzelne Wachzeit hat dabei ihre Besonderheiten: Wache 1 erlebt die nächtliche Ruhe, Wache 2 den Start in den Tag und Wache 3 hat oft den aktivsten Wachdienst und den normalsten Schlafrhythmus.

Steeringwheel Clipper Stad Amsterdam

Foto Inmaris

Gerne können Sie sich einer dieser Wachen anschließen und die Arbeit auf einem Segelschiff wie der Stad Amsterdam hautnah miterleben. So haben Sie die Möglichkeit, nicht nur beim Setzen und Bergen der Segel behilflich zu sein, sondern u.a. auch das Schiff zu steuern und den Ausguck zu halten.

Die von einem erfahrenen Koch gezauberten Mahlzeiten werden zusammen mit der Mannschaft nach den erfolgten Wachen eingenommen. Täglich informiert der Kapitän oder der erste Offizier über den aktuellen Status der Reise sowie über das aktuelle Wettergeschehen.

Sails on Stad Amsterdam

Foto Inmaris

Gerne können Sie Ihren Aufenthalt auf der Stad Amsterdam jedoch auch zur Entspannung und Erholung nutzen. Genießen Sie die Kräfte der Natur, das Dahingleiten des Schiffes sowie den Wind in den Segeln.

Im Reisepreis inbegriffen:

- Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen, 2x Kaffee/Tee)
- frisches Obst
- Hafengebühren, Buchungs-und Bearbeitungsgebühren

Im Reisepreis nicht eingeschlossen:

- Flüge und Transfer zum und vom Schiff
- Getränke an Bord
- Andere persönliche Ausgaben