Segelreise von Tonga zu den Fiji Inseln

Keine Dokumente gefunden.

Segelreise an Bord des rustikalen Traditionsseglers Oosterschelde:

von Tonga zu den Fiji Inseln

Montag, 09. September bis Mittwoch, 18. September 2024

Atlantiküberquerung auf dem Traditionssegler Oosterschelde

Haben Sie schon immer davon geträumt, einmal mit einem Traditionssegler auf den Meeren zu sein?
Dann kommen Sie an Bord dieses historischen Großseglers "Oosterschelde".

Reiseroute: Tonga - Fiji Inseln

Reisebeschreibung: folgt in Kürze

Bitte beachten Sie, dass der tatsächliche Reiseverlauf wind- und wetterabhängig ist und allein der Entscheidungsgewalt der Schiffsführung obliegt.


Jedoch ist es im Interesse der Besatzung des Traditionsseglers "Oosterschelde" und so wird sie bemüht
sein, möglichst viel zu segeln und den Reiseplan einzuhalten.

Ooosterschelde-nigt

Foto: Archiv Oosterschelde

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns eine einzigartige Erlebnis- und Segelreise an Bord der "Oosterschelde" erleben können.


Das Leben an Bord:

Der rustikale Traditionssegler "Oosterschelde" ist ein Drei-Mast-Topsegelschoner aus den Niederlanden.

Oosterschelde-Bugspriet

Foto: Archiv Oosterschelde

Mit ihrem gemütlichen Ambiente bietet die "Oosterschelde" Windjammerromantik von einer der schönsten Seiten und lädt Sie zu einem aktiven Segelurlaub ein.

Auf dieser Reise sind Sie kein Passagier im herkömmlichen Sinne, sondern Teil der Gast-Besatzung. Zusammen mit der professionellen Crew nehmen Sie an den Seewachen teil und helfen dabei, das Schiff
zu segeln, zu steuern und zu navigieren.

Salon-Oosterschelde

Foto: Archiv Oosterschelde

An Bord sind die Mitsegler in 2- und 4-Bett Kabinen untergebracht. Alle Kabinen sind mit einem Waschbecken mit fließend warmem und kaltem Wasser ausgestattet.

Oosterschelde-Kabine

Foto: Archiv Oosterschelde

Die Mannschaft des Wachdienstes ist in drei jeweils vierstündige Schichten aufgeteilt. Die Wachzeit der ersten Wache dauert von 00-04 Uhr und von 12-16 Uhr, die zweite von 04-08 Uhr und von 16-20 Uhr und die dritte von 08-12 Uhr sowie von 20-24 Uhr.

Jede einzelne Wachzeit hat dabei ihre Besonderheiten: Wache 1 erlebt die nächtliche Ruhe, Wache 2 den Start in den Tag und Wache 3 hat oft den aktivsten Wachdienst und den normalsten Schlafrhythmus.

Sie sind eingeladen, an diesen Wachen teil zu haben; erleben Sie das Leben an Bord eines traditionellen Segelschiffes.

Mitmachen auf dem Großsegler Oosterschelde

Foto: Archiv Oosterschelde

Die von einem erfahrenen Koch gezauberten Mahlzeiten werden zusammen mit der Mannschaft nach den erfolgten Wachen eingenommen.

Täglich informiert der Kapitän oder der erste Offizier über den aktuellen Status der Reise sowie über das aktuelle Wettergeschehen.

Passagiere-Oosterschelde

Foto: Archiv Oosterschelde

Erleben Sie eine echte Auszeit: An Bord eines Großseglers - auf dem Meer. Genießen Sie die Kräfte der Natur, das Dahingleiten des Schiffes sowie den Wind in den Segeln.

Erleben Sie einen Urlaub für all Ihre Sinne: Die Weite des Meeres, die Meeresbrise auf Ihrer Haut und der Duft des Atlantiks; die nächtliche Stille des rauschenden Meeres...

Oosterschelde Kap Verden

Foto: Archiv Oosterschelde

Ob Sie aktiv am Segelgeschehen teilnehmen - was eine absolute Empfehlung ist -, oder Sie eine Zeit des Entspannens auf dem Deck dieses Traditionsseglers bevorzugen - genießen Sie Ihre ganz persönliche Auszeit.

Oosterschelde-Passagiere-Bugspriet

Foto: INMARIS

Eine gutbestückte Bibliothek an Bord sorgt zudem für Unterhaltung sowie für Informationen rund um die besuchten Orte und natürlich die Seefahrt allgemein.

Oder Sie genießen Ihr Lieblingsbuch, zu dem Ihnen im Alltag einfach immer keine Zeit bleibt.

Osterschelde

Foto: Archiv Oosterschelde

Lassen Sie sich ein auf das Abenteuer traditionelle Seefahrt und erleben Sie eine Segelreise der besonderen Art!

Oosterschelde-Trainees

Foto: Archiv Oosterschelde

Kommen Sie an Bord und segeln mit uns mit!