Segelreise Rund um Island

WYLDE SWAN

Reise Nr. Einschiffung Ausschiffen Reiseroute
WS2101 24.07.21 31.07.21 Reykjavik - Stykkishólmur - Patreksfjördur - Isafjördur - Djupavik - Grimsey Island (Polarkreis) - Akureyri
Preis: 2.600 EUR    

Ein- und Auslaufzeiten
Einschiffung : 12:00 Uhr
Geplantes Auslaufen aus dem Starthafen - in der Regel am nächsten Tag nach dem Einschiffen
Geplantes Einlaufen in den Endhafen - in der Regel am Tag der Ausschiffung
Ausschiffung: 09:00 Uhr

Die Ein- und Auslaufzeiten sind abhängig von verschiedenen Faktoren wie z.B. Sicherheitsaspekte, Wetterbedingungen und die entsprechenden hafenbehördliche Bestimmungen. Somit liegt die Entscheidungsgewalt über die Ein- und Auslaufzeiten alleinig bei der Schiffsleitung.

Bitte planen Sie Ihre An-und Abreise zu und von den Häfen zeitlich nicht zu knapp ein!

Die Reise beinhaltet folgende Leistungen:

Weitere Übernachtungen in den Start- und Zielhäfen sind separat buchbar, bei Wunsch fragen Sie bitte nach.

Achtung: die Preise verstehen sich in EUR pro Person/Reise, zuzüglich einer Immigrationsgebühr von 45,- EUR pro Person/Reise.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 15 Personen.

Der Trainee / Passagier hat sich vor dem Antritt der Reise über die Einreisebedingungen für das jeweilige Land / Länder im Bezug auf Einreisevisa, falls benötigt, zu informieren und bei Bedarf rechtzeitig vor Antritt der Reise zu organisieren. Auch die gültigen Zollvorschriften, Aufenthaltsbestimmungen und Impfvorschriften in den jeweiligen Ländern, die das Schiff während der Reise anläuft, sind unbedingt zu beachten.

COVID19 - bitte Beachten: Bei der Einschiffung an Bord hat jeder Besucher eine Impfbescheinigung über die vollständige Impfung gegen COVID19 vorzulegen oder einen negativen COVID19 Test vorzuweisen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Unter Deck herrscht Maskenpflicht. Ansonsten gelten die zu dieser Zeit gültigen lokalen gesundheitsbehördliche Auflagen, die zum Schutz vor Ansteckung gegen COVID19 erlassen wurden.

.................................................................................................................................

 Eine Expeditionsreise Rund um Island

an Bord des eleganten Zweimasters Wylde Swan

Samstag, 24. Juli bis Samstag, 31. Juli 2021

Foto Inmaris

Kommen Sie an Bord des schnellen Zweimastschoners Wylde Swan und segeln Sie mit Rund um Island!

Reiseroute: Reykjavik - Stykkishólmur - Patreksfjördur - Isafjördur - Djupavik - Grimsey Island (Polarkreis) - Akureyri

REISEBESCHREIBUNG

Island wird als das Land von "Eis und Feuer", Marslandschaften und Naturwundern bezeichnet.

Auf einer kleinen Insel mitten im Atlantik koexistieren Vulkane, Gletscher, Wasserfälle, Lavafelder und geothermische Quellen.

Vom 24. Juli bis 31. Juli 2021 unternimmt das niederländische Segelschulschiff "Wylde Swan" Expeditionen entlang der Küste Islands. Der Unterricht und die Vorträge werden grundsätzlich auf Englisch abgehalten.

Es erwartet Sie eine Woche im Atlantik mit nautischen Übungen an Bord des Segelschiffs. Sie haben die Möglichkeit, Fjorde, Basaltklippen und Nistplätze bezaubernder Papageientaucher vom Wasser aus zu sehen.

EXPEDITION RUND UM ISLAND

Erkunden Sie Orte, die für die meisten Touristen unzugänglich sind, fernab eines klassischen Reiseführers; zauberhafte Inseln, die Sie so nah nur an Bord eines Segelschiffes erleben können. Erfreuen Sie sich an der nordisländischen Natur von einem großen Segelschiff aus.

EIN EINZIGARTIGES ERLEBNIS

Verbringen Sie eine Woche auf See an Bord des niederländischen Segelschulschiffes Wylde Swan. Es erwartet Sie ein kompletter Tapetenwechsel sowie die interessante Möglichkeit, Ihnen die maritime Kultur eines anderen Landes näher zu bringen.

KOMPETENTES CREW-PROGRAMM

Absolvieren Sie das „Competent Crew“ Training: Werden Sie ein vollwertiges Mitglied der Schiffsbesatzung, steigen Sie auf den Mast, nehmen Sie am Segelmanöver teil, lernen Sie das Schiff, die Segelausstattung und die Navigation kennen.

DER SCHONER "WYLDE SCHWAN"

Die Wylde Swan ist der größte Schoner der Welt. Er kombiniert die Schönheit und Geschwindigkeit großer Segelschiffe mit der Wendigkeit kleiner Yachten. Wylde Swan läuft gut bei Seitenwind und scharfen Kursen und hat eine hervorragende Seetüchtigkeit. Die Länge des Schoners beträgt 65 Meter, die Höhe der Masten beträgt 43 Meter.

2011 wurde Wylde Swan der absolute Gewinner der berühmten Tall Ships Races und erhielt außerdem einen Preis für Freundschaft und gegenseitiges Verständnis.

Mit den angebotenen Programmen auf der Wylde Swan können Sie nicht nur das Segeln trainieren; Sie erwerben Fähigkeiten, die ein Leben lang halten: Ein Gefühl der Einheit, Ausdauer, Disziplin, Führung und Vertrauen.

Die Hauptaufgabe des Schiffes und seiner Besatzung besteht darin, Menschen das maritime Handwerk nahezubringen.

UNTERKUNFT AUF DEM SCHIFF

Die Trainees (Auszubildenden) sind in zwei Abteilungen untergebracht: Geräumige Kabine (für 24 Personen) und eine kleine Kabine (für 8 Personen).

Männer und Frauen leben auf dem Schiff zusammen, jedoch ist für jeden selbstverständlich ein eigenes, persönliches Fach vorhanden. Die Betten sind einem Kapselhotel nachempfunden (siehe Foto).

In den Aufbauten auf dem Oberdeck wird gegessen. Dort werden auch die verschiedenen Kurse angeboten; es finden kulturelle Veranstaltungen statt, und es werden Filme gezeigt.

DIE TEILNAHMEBEDINGUNGEN

An den Segeltörns können Frauen und Männer ab 18 Jahren sowie Jugendliche ab 12 Jahren in Begleitung ihrer Eltern teilnehmen.

Für die Teilnahme an der Expedition ist keine besondere Erfahrung erforderlich. In den ersten beiden Tagen führen Instruktoren Einführungsvorträge und praktische Übungen durch, die es Ihnen ermöglichen, mit der Schiffsbesatzung zu interagieren.

REISEFORMAT

Das Format der Reise dient der Erholung und der Ausbildung. Alle Trainees arbeiten neben der Crew und haben eigene Aufgaben. Das hilft, ein starkes Team aufzubauen und ganz unterschiedliche Menschen an das Leben auf dem Schiff näher zu bringen.

WACHEN UND SEGELALARM

Das Trainee -Team hat einen Stundenplan für Navigations- und Bordroutine und nimmt auch an Schiffsarbeiten und Segelmanövern teil. Segelalarm ist die Aktion mit Segel, Takelage und Spieren bei Manövern oder wechselnden Wetterbedingungen. Sie sind mittendrin in diesem Abenteuer. Darüber hinaus ist es möglich (und sehr sinnvoll), an der allgemeinen Schiffsarbeit teilzunehmen. Unsere Hilfe ist für die Crew sehr wertvoll.

DISZIPLIN

Wir sind ein Team, eine Crew. Alle Arbeiten am Schiff sind geplant. Die Befehle des Kapitäns und der Instruktoren sind obligatorisch.

Für das angenehme Zusammenleben aller Teilnehmer an Bord gelten Regeln, wie das Verbot von Alkohol; Diskussionen über Politik und Religion sind zu unterlassen. Wenn wir uns gegenseitig unterstützen und die hygienischen Regeln befolgen, findet die Reise in einer sicheren und komfortablen Umgebung statt.

SICHERHEIT

Alle Programmteilnehmer (Crew, Instruktoren und Auszubildende) müssen einen negativen PCR-Test auf Covid-19, der spätestens 72 Stunden vor Beginn der Expedition durchgeführt wurde, oder einen Covid-19-Impfpass vorlegen. Ihre Gesundheit hat immer Priorität.

UNTERKUNFT, VERPFLEGUNG

Die Auszubildenden / Trainees sind in zwei Abteilungen untergebracht: Geräumige Kabine (für 24 Personen) und kleine Kabine (für 8 Personen). Männer und Frauen leben an Bord zusammen, jedoch hat jeder sein eigenes, persönliches Abteil.

Drei Mahlzeiten pro Tag sind in dem Preis der Expedition enthalten.

EXPEDITIONSROUTE

Reykjavik - 115 sm - Stykkishólmur

Stykkishólmur - 92 sm - Patreksfjördur

Patreksfjördur - 68 sm - Isafjördur

Isafjördur - 99 sm - Djupavik

Djupavik - 93 sm - Grimsey Island (Polarkreis)

Grimsey Island - 54 sm - Akureyri

Von Akureyri nach Reykjavik in die entgegengesetzte Richtung.

Dauer der Expedition: 7 Tage

Gesamtstrecke: 314 nm

BITTE BEACHTEN SIE, dass diese Route vorläufig ist und so berechnet, dass am Ende der Expedition im Falle von Verzögerungen durch beispielsweise höhere Gewalt genügend Zeit bleibt. Bei Bedarf kann / muss die Route der Expedition vom Kapitän geändert werden.

In allen Häfen, außer Reykjavik und Akuryeri, wird das Schiff auf der Reede liegen. Alle Anlandungen werden je nach Wetterlage mit Zodiac-Booten durchgeführt.

Reykjavík

WYLDE SWAN REJKYAVIKQuelle pixabay

Die Hauptstadt Islands, Reykjavik, ist eine moderne Stadt mit engen Gassen, bunten Häusern, zahlreichen Museen und freundlichen Einheimischen. Es wird sicher möglich sein, dass, vor Beginn der Expedition, ein Tag zur Verfügung steht, um Reykjavik zu besuchen.

 

Stykkishólmur

mit der wylde swan rund um islandQuelle pixabay

Diese kleine Stadt bezaubert durch ihre alten, traditionellen Häuser und einer tollen Aussicht. Das Besondere sind die schwarzen Sandstrände und die steilen Basaltklippen, auf denen die Vögel nisten.


 

Patreksfjördur

mit der wylde swan rund um islandQuelle pixabay

Ein charmantes Dorf mit etwa 600 Einwohnern an der Westküste Islands. Der natürliche Fjord ist ein großartiger Ort zum Wandern. Bewundern Sie die Dynjandi-Wasserfälle, und beobachten Sie die Vögel.

 Isafjördur

mit der wylde swan rund um islandQuelle pixabay

Fischen ist die Hauptaktivität in dieser kleinen Stadt. Die ersten Siedler erschienen im Jahr 920 auf dem Gebiet der heutigen Stadt.

Später ließen sich hier norwegische und isländische Händler nieder, und im 16. Jahrhundert gründeten mehrere englische und deutsche Unternehmen ihre Fabriken in Isafjördur.

Am südlichen Stadtrand befinden sich Gebäude, die heute die ältesten Islands (1734) sind.

 

Djupavik

WYLDE SWAN REJKYAVIKQuelle pixabay

Hier gründete Elías Stefánsson 1917 eine Heringsbotschafterfabrik. Die Ruinen dieser Fabrik sind bis heute erhalten. Jetzt gibt es mehrere Häuser und ein Hotel.

 

Grimsey Island (Polarkreis)

mit der wylde swan rund um islandQuelle pixabay

Im Norden Islands liegt eine kleine, grasbewachsene Insel. Die Insel hat einen Fähranleger und einen kleinen Flughafen.

Die Polarkreislinie teilt die Insel in zwei Teile. Hier leben mehrere Dutzend Anwohner, die sich mit Fischfang, Landwirtschaft und dem Sammeln von Wildvogeleiern beschäftigen.

Songtexte und Papageientaucher, Möwen und Küstenseeschwalben nisten in großer Zahl auf den steilen Klippen der Insel.

 

Akureyri

mit der wylde swan rund um islandQuelle pixabay

Eine kleine, jedoch äußerst lebendige Stadt im Norden Islands.

Es ist die bevölkerungsreichste Gegend außerhalb von Reykjavik und ein modernes Zentrum für Handel und Kultur. Von hier aus erreichen Sie bequem den malerischen See Mývatn und den Wasserfall Goðafoss.

Die nächste Reise wird von Akureyri nach Reykjavik in die entgegengesetzte Richtung gesegelt.

 

THEORETISCHES UND PRAKTISCHES PROGAMM

1. Sicherheitsbesprechung

Allgemeine Einweisung, Brandschutz, Schiffsarbeiten, Arbeiten in der Höhe, Arbeiten mit Segelausrüstung

2. Das Kennenlernen des Schiffes

Ausflug zu den Haupträumen des Schiffes: Kapitänsbrücke, Maschinenraum, Funkraum, Segelwerkstatt, Wohn-, Haushalts-, Kultur- und Freizeiteinrichtungen

3. Theoretischer Unterricht

Schiffsfahrpläne, Schiffsfahrplanaufgaben, Alarme, Alarmaktionen, kollektive Rettungsmittel, Notsignalisierung, Rettungsboote

4. Segelausstattung

Theoretische Lektion: Arten von Segelausrüstung, Takelage, Segelarten, Schiffskurse in Bezug auf den Wind

5. Vortrag zur Geschichte der Segelschiffe

Große Segelschiffe ab der Mitte des 19. Jahrhunderts bis heute. Warum absolvieren Marineschulkadetten eine praktische Ausbildung auf großen Segelschiffen?

6. Praktische Übungen des Segelsetzens

Praktischer Unterricht mit Bootsmännern

7. Briefing über die Hygienevorschriften auf Schiffen

Die Abfolge des sofortigen Handelns der Besatzungsmitglieder bei Unfällen

8. In den Mast aufentern

Marsplattform, Salingplattform, Zugang zu den Rahen, Takelage, Segelbergen 

9. Takelwerk

Theoretischer und praktischer Unterricht: Knoten, Flechten, Spleisen

10. Erste Hilfe

Knochenbrüche, Blutungen, Schnittverletzungen, künstliche Beatmung, Erste Hilfe bei einem Ertrinkenden, Hitze und Sonnenstich

11. Navigation und Lotsenschaft

Geographische Koordinaten, Breiten-, Längen- und Geschwindigkeitseinheiten. Log, Echolot, moderne Instrumente

12. Meteorologie

Wetterkarten, Beaufort-Skala, Anzeichen von Wetteränderungen, Zyklone und Hochdruckgebiete.

Das Leben an Bord:

Als Trainee erhalten Sie an Bord eine grundlegende Sicherheitseinweisung und können auf Wunsch gerne an der Arbeit an Bord teilnehmen.

So haben Sie die Möglichkeit, in eine Seewache eingeteilt zu werden und zusammen mit den Kadetten alle Seemannsarbeiten zu verrichten, wie beispielsweise Ruderwache, Ausguck (selbstverständlich werden dabei Ihre gesundheitlichen Bedürfnisse berücksichtigt), Segel setzen/einholen, Rost klopfen, malen, Messing polieren, Deck waschen, etc.

Wenn Sie mitarbeiten möchten, teilen Sie dies bitte dem Offizier, der Sie an Bord willkommen heißt, mit.

WYLDE SWAN segeln

Foto Inmaris

Gerne können Sie Ihre Seereise aber auch zur Erholung und Entspannung nutzen: Die Ruhe des Meeres, die Kraft des Windes und das Dahingleiten des Schiffes genießen.

Die Mannschaft des Wachdienstes ist in drei jeweils vierstündige Schichten aufgeteilt.

Die Wachzeit der ersten Wache dauert von 00-04 Uhr und von 12-16 Uhr, die zweite von 04-08 Uhr und von 16-20 Uhr und die dritte von 08-12 Uhr sowie von 20-24 Uhr.

Jede einzelne Wachzeit hat dabei ihre Besonderheiten: Wache 1 erlebt die nächtliche Ruhe, Wache 2 den Start in den Tag und Wache 3 hat oft den aktivsten Wachdienst.

Accomodation on WYLDE SWAN

Foto Inmaris

Wenn Segelmanöver anstehen, die die Mithilfe der gesamten Besatzung erfordern, werden alle Arbeiten und der Unterricht unterbrochen, und alle Mannschaftsmitglieder laufen sofort mit ihrem Sicherheitsgeschirr auf ihre Manöverstation.

Genießen Sie die ruhige und entspannte Atmosphäre an Bord, und lassen Sie sich von dem erstklassigen und kompetenten Catering der WYLDE SWAN mit internationalen Spezialitäten, kombiniert mit heimischen Zutaten, verwöhnen.

Wylde Swan

Wylde Swan segeln

Foto Inmaris

Buchen Sie hier Ihre Segelreise auf der Wylde Swan: